Unterkunft Ihres Interesses
Anzahl der Gäste
Klicken Sie hier, wenn Sie eine Nachricht hinterlassen möchten

Jedes Jahr im August versammelt sich in Torre Pellice die Synode der Waldenser Kirche, die sich aus den Vertretern der lokalen Kirchen, Pastoren und Verantwortlichen der verschiedenen Tätigkeitsfelder der Kirche zusammensetzt.

 

Die Synode diskutiert und bestimmt, wie sich die Beziehungen der Kirche zum Staat und den ökumenischen Organismen, die Normen der religiösen Praxis und die Ernennung der Theologieprofessoren gestalten und untersucht die Tätigkeit der Verwaltungsorgane, darunter die Diakonie der Waldenser Kirche.

 
Torre Pellice ist die „Hauptstadt“ der Waldensertäler in den Cottischen Alpen, in die sich die Religionsgemeinschaft flüchtete, nachdem sie aus Frankreich vertrieben wurde. Die Waldenser, die sich der lutherischen Reform anschlossen, wurden von der katholischen Kirche verfolgt und ganze Gemeinschaften in Apulien und Kalabrien wurden ausgelöscht; im Piemont konnten sich die Glaubensgemeinschaften dagegen bis 1686 halten, danach waren sie gezwungen, entweder abzuschwören oder in die Schweiz auszuwandern. Aber schon 1689 kehrten sie in ihre Täler zurück, über einen 330 km langen Weg durch die Alpen: Die Glorreiche Heimkehr.

 
Die Route beginnt in der Schweiz und endet in Bobbio Pellice, einige Kilometer von Torre Pellice entfernt. Die Waldenser brauchten 13 Tage für den Weg, der sie zu ihren Häusern zurückführte. Heute kann man die gesamte Strecke in 20 Tagen bewältigen oder nur die letzte Etappe auf italienischem Gebiet zurücklegen, die in Colle del Piccolo Moncenisio beginnt und über den Col Clapier führt, den ältesten französisch-italienischen Alpenpass. Allen, die den Weg der „Glorreichen Rückkehr“ gehen wollen, der durch ein an Geschichte und Natur reiches Territorium führt, empfehlen wir den Führer „Il Glorioso Rimpatrio“, den der Verlag Terre di Mezzo veröffentlicht hat.

 
Weitere Informationen über die Wege und Routen finden Sie auf der Webseite des Waldenser Gästehauses in Torre Pellice ( Link hier) .

Über das Blog

Aktuelle Informationen über die Waldenser Gästehäuser in ganz Italien. Die laufenden Aktivitäten und Projekte, die dank der Gäste unserer Ferienunterkünfte unterstützt werden.

Der letzte Beitrag Facebook

[ff id="1"]

Buchung